Musikabend „Descartes zum Dritten“ / Partneranlass

Donnerstag, 1. März 2018 19:00, Restaurant Post, 8911 Rifferswil
Referenten: Barockensemble «La belle Lorraine»: «Eine musikalische Reise durch Descartes’ Europa»

Im Rahmen des Jahresmottos „cogito ergo sum“ wird unser geschätztes Mitglied Markus Sahli an diesem Abend seinen dritten Auftritt haben.  

Das Barockensemble «La belle Lorraine» spielt unter dem Motto «Eine musikalische Reise durch Descartes’ Europa» u.a. Werke von Biagio Marini, Dietrich Buxtehude und Michael Praetorius.

Nach einführenden Worten von Markus Sahli führen Rui Staehelin und Matthias Klenota durch das musikalische Programm.
Es spielen auf historischen Instrumenten: Julia Schwob (Violine), Matthias Klenota (Violine), Leonardo Bortolotto (Viola da Gamba), Rui Staehelin (Theorbe).

Partner/innen sind herzlichst willkommen. Preis: CHF 85.—pro Person (all inclusive; Konzert mit Apéro, 3-Gang-Abendessen am festlich gedeckten Tisch, Getränke und Kaffee)


Anmeldung

Anmeldung bis: Montag, 26. Februar 2018